Isabelle Müller

Schriftstellerin

Über Isabelle Müller

Isabelle Müller (geb. Gaucher) wurde am 25.05.1964 in Tours (Frankreich) als jüngstes von fünf Kindern einer Vietnamesin und eines Franzosen geboren. Sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen in der Enge eines französischen Dorfes auf.

Nach dem Abitur studierte sie mit Hilfe eines staatlichen Stipendiums Sprachen (Deutsch, Englisch und Russisch) an der Universität François Rabelais (Tours, Frankreich) und im Centre  d´Etudes Pratiques de Langes Vivantes (Tours, Frankreich).

Ab 1985 arbeitete sie in Deutschland als Dolmetscherin und Übersetzerin.

Mit ihrer Mutter Dau Thi Cuc, genannt Loan, bereiste sie in den 1990er-Jahren Südostasien und lernte ihre vietnamesischen Wurzeln und die damit zusammenhängenden Geschichten kennen.

2009 veröffentlichte der Verlag Krüger (S. Fischer) Isabelle Müllers Biografie „Phönix Tochter – Die Hoffnung war mein Weg.

Eines der darin behandelten Themen, sexueller Missbrauch, schlug Wellen. Die Autorin ermunterte die Opfer sexueller Gewalt, ihr Schweigen zu brechen, um die Macht der Täter zu brechen. Sie las dreieinhalb Jahre lang 150 Mal in 8 Bundesländern vor Publikum, war Gast in TV und Funk, und wurde für ihr Engagement beim Bundespräsidenten Gauck eingeladen.

Isabelle Müller nahm im Juli 2015 mit ihrem nächsten Buch, der Biografie „Loan – Aus dem Leben eines Phönix an den Amazon Kindle Storyteller Award 2015 teil und erreichte unter ca. 1000 Einsendungen das Finale (5 Finalisten).

Im Mai 2016 gründete die Autorin die gemeinnützige LOAN Stiftung, die Bildungsprojekte zugunsten Kinder ethnischer Minderheiten in den ärmlichsten, nördlichen Bergregionen Vietnams durchführt. Alle Tantiemen spendet die Autorin zu 100% an die LOAN Stiftung.

Im März 2018 erschien die vietnamesische Version von „Loan – Aus dem Leben eines Phönix (Loan – Từ cuộc đời một con chim phượng hoàng) in Vietnam beim Verlag TRE Publishing House. Das Buch wurde mit großer Begeisterung aufgenommen (3. Auflage 2019).

Eine 4. Auflage von „Loan – Aus dem Leben eines Phönix“ ist in Februar 2023 bei General Publisher Ho Chi Minh City erschienen.

Ein Dokumentarfilm über „Loan“ wurde im Oktober 2019 im vietnamesischen Fernsehen ausgestrahlt (deutsch, englisch und vietnamesisch).

Im März 2022 erschien die vietnamesische Fassung von „Phönix Tochter – Die Hoffnung war mein Weg“ (Con gái của chim Phượng hoàng – Hy vọng là con đường của tôi) bei General Publisher Ho Chi Minh City.

Am 19. Juni 2022 wurde das Kinderbuch „Hip Hop im Land von Ellsaby“ (1. Auflage bei Verlag Krone in 2001) bei General Publisher Ho Chi Minh City veröffentlicht („Hip hop ở xứ sở của Ellsaby„). Die von der Autorin neu verfasste und selbst illustrierte Geschichte zum Thema Trauerbewältigung wird in drei Sprachen erzählt (Vietnamesisch, Englisch und Deutsch) und soll u.a. vietnamesischen Kindern, die Angehörige durch die Corona Pandemie verloren haben, bei der Trauerarbeit unterstützen.

Seit Ende 2022 ist „Hip Hop im Land von Ellsaby“ neben der 3-sprachigen Ausgabe auch in einzelnen Sprachen erschienen und seit Ende 2022 bei Amazon erhältlich (deutschenglisch und französisch).

Das Kinderbuch „Hip Hop und der Goldene Wald“ erschien bei Amazon Ende 2022 jeweils in drei Sprachen (deutschenglisch und französisch). Die 3-sprachige Ausgabe (vietnamesisch, englisch und deutsch) erschien im Mai 2023 bei General Publisher Ho Chi Minh City.

In Deutschland erschien am 02. Oktober 2023 das Buch Vom Glück des Zuhörens: Wie uns gute Beziehungen stark machen (Knaur), ein Spiegel-Bestseller, den Isabelle Müller als Co-Autorin mit der bekannten Notärztin Dr. Lisa Federle verfasste.

Die vietnamesische Version aller Werke der Autorin werden weltweit vertrieben. Alle teilnehmenden Buchhandlungen haben sich verpflichtet, einen Teil ihres Erlöses an die LOAN Stiftung zu spenden:
Tiệm sách vui vẻ ở Đức = https://www.facebook.com/VietnameseBookstoreinGermany/ (Deutschland)
Tiệm sách Vui Vẻ ở Mỹ = https://www.facebook.com/tiemsachvuiveomy/ (U.S.A.)
Tiệm sách vui vẻ ở Việt Nam = https://www.facebook.com/Vietnamesebookstore/ (Vietnam)
Tiệm sách vui vẻ ở Canada = https://www.facebook.com/VietnameseBookStoreInCanada/ (Kanada)
Tiệm sách vui vẻ ở Nhật = https://www.facebook.com/Vietnamesebookstoreinjapan/ (Japan)

Ein ausführliches Porträt über die Autorin, ihre Werke und die LOAN Stiftung wurde auf VTV4 am vietnamesischen Neujahrstag (22.01.2023) landesweit vor einem Millionenpublikum ausgestrahlt (Sendung „The Day of Return“ / ab Minute 44).

Isabelle Müller ist seit 1992 mit dem deutschen IT-Unternehmer Stephan Müller glücklich verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.

Weitere Beiträge

Impressionen 2024

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Fans, Freunde und Unterstützer, hier folgen in Kürze die ersten Bilder aus 2024. Isabelle Müller