2010, Phönix Tochter, Presseberichte

Leben in zwei Welten

Tief beeindruckt haben die Zuhörer in der Stadtbibliothek der Autorin Isabelle Müller bei der Lesung aus ihrer bewegenden Autobiografie „Phönix Tochter – Die Hoffnung war mein Weg“ zugehört. Mit lebendigen Schilderungen aus ihrem Leben und einzelnen Passagen aus ihrem Werk bot die 46- Jährige einen sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Einblick in eine persönliche Welt, in der europäische und asiatische Kultur aufeinandertreffen.

Download (PDF)